DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

  1. Daten­schutz auf einen Blick

All­ge­meine Hin­weise
Die fol­gen­den Hin­weise geben einen ein­fa­chen Über­blick dar­über, was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten pas­siert, wenn Sie unsere Web­site und Sozia­len Netz­werke besu­chen oder unsere Ange­bote im Rahmen der 5forLife-App nutzen. Per­so­nen­be­zo­gene Daten sind alle Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert werden können. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zum Thema Daten­schutz ent­neh­men Sie unse­rer unter diesem Text auf­ge­führ­ten Daten­schutz­er­klä­rung.

Daten­er­fas­sung auf unse­rer Web­site und der 5forLife-App
Wer ist ver­ant­wort­lich für die Daten­er­fas­sung?
Die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Web­site und in der 5forLife-App erfolgt durch die SHENTI SPORTS Group GmbH. Dessen Kon­takt­da­ten können Sie dem Impres­sum dieser Web­site ent­neh­men.

Wie erfas­sen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erho­ben, dass Sie uns diese mit­tei­len. Hier­bei kann es sich z.B. um Daten han­deln, die Sie in ein Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ben oder bei Regis­trie­rung der 5forLife-App ver­wen­den.
Andere Daten werden auto­ma­tisch beim Besuch der Web­site durch unsere IT-Sys­teme erfasst. Das sind vor allem tech­ni­sche Daten (z.B. Inter­net­brow­ser, Betriebs­sys­tem oder Uhr­zeit des Sei­ten­auf­rufs). Die Erfas­sung dieser Daten erfolgt auto­ma­tisch, sobald Sie unsere Web­site betre­ten oder unsere App nutzen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erho­ben, um eine feh­ler­freie Bereit­stel­lung der Web­site und unse­rer 5forLife-App zu gewähr­leis­ten. Andere Daten können zur Ana­lyse Ihres Nut­zer­ver­hal­tens ver­wen­det werden.

Welche Rechte haben Sie bezüg­lich Ihrer Daten?
Sie haben jeder­zeit das Recht unent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fän­ger und Zweck Ihrer gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Sie haben außer­dem ein Recht, die Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten zu ver­lan­gen. Hierzu sowie zu wei­te­ren Fragen zum Thema Daten­schutz können Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adresse an uns wenden. Des Wei­te­ren steht Ihnen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde zu.

Ana­lyse-Tools und Tools von Dritt­an­bie­tern
Beim Besuch unse­rer Web­site und/​oder Nut­zung der 5forLife-App kann Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet werden. Das geschieht vor allem mit Coo­kies und mit soge­nann­ten Ana­ly­se­pro­gram­men. Die Ana­lyse Ihres Nut­zungs­ver­hal­tens erfolgt in der Regel anonym. Sie können dieser Ana­lyse wider­spre­chen oder sie durch die Nicht­be­nut­zung bestimm­ter Tools ver­hin­dern. Über die Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten werden wir Sie in dieser Daten­schutz­er­klä­rung infor­mie­ren.

  1. All­ge­meine Hin­weise und Pflicht­in­for­ma­tio­nen

Daten­schutz
Die Betrei­ber dieser Seite und der 5forLife-App nehmen den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie dieser Daten­schutz­er­klä­rung.
Wenn Sie diese Web­site oder andere Pro­dukte von SHENTISPORTS benut­zen, werden ver­schie­dene per­so­nen­be­zo­gene Daten erho­ben. Per­so­nen­be­zo­gene Daten sind Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert werden können. Die vor­lie­gende Daten­schutz­er­klä­rung erläu­tert, welche Daten wir erhe­ben und wofür wir sie nutzen. Sie erläu­tert auch, wie und zu wel­chem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht mög­lich.

Hin­weis zur ver­ant­wort­li­chen Stelle
Die ver­ant­wort­li­che Stelle für die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Web­site ist:
SHENTI SPORTS Group GmbH
Quellenstraße 12
53177 Bonn
E-Mail: info@​shentisports.​de
Ver­ant­wort­li­che Stelle ist die natür­li­che oder juris­ti­sche Person, die allein oder gemein­sam mit ande­ren über die Zwecke und Mittel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adres­sen o. Ä.) ent­schei­det.

Wider­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung zur Daten­ver­ar­bei­tung
Viele Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge sind nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung mög­lich. Sie können eine bereits erteilte Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen. Dazu reicht eine form­lose Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.

Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde
Im Falle daten­schutz­recht­li­cher Ver­stöße steht dem Betrof­fe­nen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde zu. Zustän­dige Auf­sichts­be­hörde in daten­schutz­recht­li­chen Fragen ist der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­tragte des Bun­des­lan­des, in dem unser Unter­neh­men seinen Sitz hat. Eine Liste der Daten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kon­takt­da­ten können fol­gen­dem Link ent­nom­men werden: https://​www​.bfdi​.bund​.de/​D​E​/​I​n​f​o​t​h​e​k​/​A​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​L​i​n​k​s​/​a​n​s​c​h​r​i​f​t​e​n​_​l​i​n​k​s​-​n​o​d​e​.html.

Recht auf Daten­über­trag­bar­keit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung oder in Erfül­lung eines Ver­trags auto­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an einen Drit­ten in einem gän­gi­gen, maschi­nen­les­ba­ren Format aus­hän­di­gen zu lassen. Sofern Sie die direkte Über­tra­gung der Daten an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, erfolgt dies nur, soweit es tech­nisch mach­bar ist.

SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung
Diese Seite nutzt aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher Inhalte, wie zum Bei­spiel Bestel­lun­gen oder Anfra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber senden, eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­selte Ver­bin­dung erken­nen Sie daran, dass die Adress­zeile des Brow­sers von ​“http://” auf ​“https://” wech­selt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Brow­ser­zeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung akti­viert ist, können die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen werden.

Aus­kunft, Sper­rung, Löschung
Sie haben im Rahmen der gel­ten­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu wei­te­ren Fragen zum Thema per­so­nen­be­zo­gene Daten können Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adresse an uns wenden.

Wider­spruch gegen Werbe-Mails
Der Nut­zung von im Rahmen der Impres­s­ums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Seiten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­bein­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

  1. Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter
Wir haben für unser Unter­neh­men einen Daten­schutz­be­auf­trag­ten bestellt.

Marika Klette
SHENTI SPORTS Group GmbH
Quellenstraße 12
53177 Bonn
Tele­fon: +49 (0) 228 61 96 39 67
E-Mail: datenschutz@​shentisports.de

  1. Daten­er­fas­sung auf unse­rer Web­site

Server-Log-Dateien
Der Pro­vi­der der Seiten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Server-Log-Dateien, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:
• Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­sion
• ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
• Refer­rer URL
• Host­name des zugrei­fen­den Rech­ners
• Uhr­zeit der Ser­ver­an­frage
• IP-Adresse
Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.
Grund­lage für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Daten zur Erfül­lung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men gestat­tet.

Kon­takt­for­mu­lar
Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men lassen, werden Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.
Die Ver­ar­bei­tung der in das Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt somit aus­schließ­lich auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen. Dazu reicht eine form­lose Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.
Die von Ihnen im Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­for­dern, Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung wider­ru­fen oder der Zweck für die Daten­spei­che­rung ent­fällt (z.B. nach abge­schlos­se­ner Bear­bei­tung Ihrer Anfrage). Zwin­gende gesetz­li­che Bestim­mun­gen – ins­be­son­dere Auf­be­wah­rungs­fris­ten – blei­ben unbe­rührt.

Regis­trie­rung auf dieser Web­site oder in der 5forLife-App
Sie können sich auf unse­rer Web­site oder in der 5forLife-App regis­trie­ren, um Funk­tio­nen auf der Seite oder in der App zu nutzen. Die dazu ein­ge­ge­be­nen Daten ver­wen­den wir nur zum Zwecke der Nut­zung des jewei­li­gen Ange­bo­tes oder Diens­tes, für den Sie sich regis­triert haben. Die bei der Regis­trie­rung abge­frag­ten Pflicht­an­ga­ben müssen voll­stän­dig ange­ge­ben werden. Ande­ren­falls werden wir die Regis­trie­rung ableh­nen.
Für wich­tige Ände­run­gen etwa beim Ange­bots­um­fang oder bei tech­nisch not­wen­di­gen Ände­run­gen nutzen wir die bei der Regis­trie­rung ange­ge­bene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu infor­mie­ren.
Die Ver­ar­bei­tung der bei der Regis­trie­rung ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen. Dazu reicht eine form­lose Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.
Die bei der Regis­trie­rung erfass­ten Daten werden von uns gespei­chert, solange Sie auf unse­rer Web­site oder bei SHENTI SPORTS Group GmbH regis­triert sind und werden anschlie­ßend gelöscht. Gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten blei­ben unbe­rührt.

Regis­trie­rung mit Face­book Con­nect
Statt einer direk­ten Regis­trie­rung auf unse­rer Web­site oder in der 5forLife-App können Sie sich mit Face­book Con­nect regis­trie­ren. Anbie­ter dieses Diens­tes ist die Face­book Ire­land Limi­ted, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ire­land.
Wenn Sie sich für die Regis­trie­rung mit Face­book Con­nect ent­schei­den und auf den ​“Login with Face­book”- / ​“Con­nect with Facebook”-Button kli­cken, werden Sie auto­ma­tisch auf die Platt­form von Face­book wei­ter­ge­lei­tet. Dort können Sie sich mit Ihren Nut­zungs­da­ten anmel­den. Dadurch wird Ihr Face­book-Profil mit unse­rer Web­site bzw. der 5forLife-App ver­knüpft. Durch diese Ver­knüp­fung erhal­ten wir Zugriff auf Ihre bei Face­book hin­ter­leg­ten Daten. Dies sind vor allem:
• Ihr öffent­li­ches Profil
• Ihre Email-Adresse (wenn frei­ge­ge­ben)

Diese Daten werden teil­weise zur Ein­rich­tung, Bereit­stel­lung und Per­so­na­li­sie­rung Ihres Accounts bei SHENTI SPORTS Group GmbH genutzt.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen finden Sie in den Face­book-Nut­zungs­be­din­gun­gen und den Face­book-Daten­schutz­be­stim­mun­gen. Diese finden Sie unter: https://​de​-de​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​vacy/ und https://​www​.face​book​.com/​l​e​g​a​l​/​t​erms/.

  1. Ana­lyse Tools und Wer­bung

Google Ana­lytics
Diese Web­site nutzt Funk­tio­nen des Webana­ly­se­diens­tes Google (z.B. Ana­lytics). Anbie­ter ist die Google Ire­land Limi­ted (“Google”), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Google Ana­lytics ver­wen­det so genannte ​„Coo­kies“. Das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert werden und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Web­site werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.
Die Spei­che­rung von Google-Ana­lytics-Coo­kies erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­esse an der Ana­lyse des Nut­zer­ver­hal­tens, um sowohl sein Web­an­ge­bot als auch seine Wer­bung zu opti­mie­ren.

IP Anony­mi­sie­rung
Wir haben auf dieser Web­site die Funk­tion IP-Anony­mi­sie­rung akti­viert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor der Über­mitt­lung in die USA gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rahmen von Google Ana­lytics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Brow­ser Plugin
Sie können die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen dieser Web­site voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können dar­über hinaus die Erfas­sung der durch den Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://​tools​.google​.com/​d​l​p​a​g​e​/​g​a​o​p​t​o​u​t​?​hl=de.

Wider­spruch gegen Daten­er­fas­sung
Sie können die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Ana­lytics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen dieser Web­site ver­hin­dert: Google Ana­lytics deak­ti­vie­ren. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Google Ana­lytics finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://​sup​port​.google​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6​0​0​4​2​4​5​?​hl=de.

Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung
Wir haben mit Google einen Ver­trag zur Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung abge­schlos­sen und setzen die stren­gen Vor­ga­ben der deut­schen Daten­schutz­be­hör­den bei der Nut­zung von Google Ana­lytics voll­stän­dig um.

Face­book Pixel
Unsere Web­site nutzt zur Kon­ver­si­ons­mes­sung das Besu­cher­ak­ti­ons-Pixel von Face­book, Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Face­book”). So kann das Ver­hal­ten der Sei­ten­be­su­cher und App-Nutzer nach­ver­folgt werden, nach­dem diese durch Klick auf eine Face­book-Wer­be­an­zeige auf die Web­site des Anbie­ters wei­ter­ge­lei­tet wurden. Dadurch können die Wirk­sam­keit der Face­book-Wer­be­an­zei­gen für sta­tis­ti­sche und Markt­for­schungs­zwe­cke aus­ge­wer­tet werden und zukünf­tige Wer­be­maß­nah­men opti­miert werden. Die erho­be­nen Daten sind für uns als Betrei­ber dieser Web­site und der 5forLife-App anonym, wir können keine Rück­schlüsse auf die Iden­ti­tät der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Face­book gespei­chert und ver­ar­bei­tet, sodass eine Ver­bin­dung zum jewei­li­gen Nut­zer­pro­fil mög­lich ist und Face­book die Daten für eigene Wer­be­zwe­cke, ent­spre­chend der Face­book-Daten­ver­wen­dungs­richt­li­nie ver­wen­den kann. Dadurch kann Face­book das Schal­ten von Wer­be­an­zei­gen auf Seiten von Face­book sowie außer­halb von Face­book ermög­li­chen. Diese Ver­wen­dung der Daten kann von uns als Seiten- und App-Betrei­ber nicht beein­flusst werden.
In den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book finden Sie wei­tere Hin­weise zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre: https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​r​i​vacy/.
Sie können außer­dem die Remar­ke­ting-Funk­tion ​“Custom Audi­en­ces” im Bereich Ein­stel­lun­gen für Wer­be­an­zei­gen unter https://​www​.face​book​.com/​a​d​s​/​p​r​e​f​e​r​e​n​c​e​s​/​?​e​n​t​r​y​_​p​r​o​d​u​c​t​=​a​d​_​s​e​t​t​i​n​g​s​_​s​creen deak­ti­vie­ren. Dazu müssen Sie bei Face­book ange­mel­det sein.
Wenn Sie kein Face­book Konto besit­zen, können Sie nut­zungs­ba­sierte Wer­bung von Face­book auf der Web­site der Euro­pean Inter­ac­tive Digi­tal Adver­ti­sing Alli­ance deak­ti­vie­ren: http://​www​.you​ron​linechoices​.com/​d​e​/​p​r​a​f​e​r​e​n​z​m​a​n​a​g​e​ment/.

  1. News­let­ter

News­let­ter­da­ten
Wenn Sie den auf der Web­site ange­bo­te­nen News­let­ter bezie­hen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Infor­ma­tio­nen, welche uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen E-Mail-Adresse sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­tere Daten werden nicht bzw. nur auf frei­wil­li­ger Basis erho­ben. Diese Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den Ver­sand der ange­for­der­ten Infor­ma­tio­nen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Ver­ar­bei­tung der in das News­let­ter­an­mel­de­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt aus­schließ­lich auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters können Sie jeder­zeit wider­ru­fen, etwa über den ​„Austragen“-Link im News­let­ter. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des News­let­ter-Bezugs bei uns hin­ter­leg­ten Daten werden von uns bis zu Ihrer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter gespei­chert und nach der Abbe­stel­lung des News­let­ters gelöscht. Daten, die zu ande­ren Zwe­cken bei uns gespei­chert wurden (z.B. E-Mail-Adres­sen für den Mit­glie­der­be­reich) blei­ben hier­von unbe­rührt.

Abschluss eines Data-Pro­ces­sing-Agree­ments
Wir haben ein sog. ​„Data-Pro­ces­sing-Agree­ment“ mit Mail­Chimp abge­schlos­sen, in dem wir Mail­Chimp ver­pflich­ten, die Daten unse­rer Kunden zu schüt­zen und sie nicht an Dritte wei­ter­zu­ge­ben. Dieser Ver­trag kann unter fol­gen­dem Link ein­ge­se­hen werden: https://​mail​chimp​.com/​l​e​g​a​l​/​f​o​r​m​s​/​d​a​t​a​-​p​r​o​c​e​s​s​i​n​g​-​a​g​r​e​e​m​e​n​t​/​s​a​m​p​l​e​-​a​g​r​e​e​ment/.

Rapidmail

Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

  1. Plug­ins und Tools

Infor­ma­tio­nen, die mit ande­ren Anbie­tern wie Google Fit oder dem Apple Health­Kit geteilt werden
Auf deine Anwei­sung hin ver­an­las­sen wir die Über­tra­gung bestimm­ter Infor­ma­tio­nen an andere Anwen­dun­gen, wie zum Bei­spiel dem Apple Health­Kit oder Google Fit, um unse­rer­seits Infor­ma­tio­nen von diesen Anwen­dun­gen zu erhal­ten, die wir wie­derum nutzen, um unse­ren ange­bo­te­nen Ser­vice zu ver­bes­sern. Bevor du uns anweist, deine Infor­ma­tio­nen mit einem ande­ren Anbie­ter zu teilen, soll­test du die ent­spre­chende Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters ein­se­hen, da jede Infor­ma­tion, die du zum Teilen durch uns frei­gibst, diesen Richt­li­nien unter­liegt. Gesetz dem Falle, dass du eine dieser Anwen­dun­gen nutzt, soll­test du vor­sich­tig mit der Erlaub­nis sein, diesen Anwen­dun­gen, Dienst­leis­tern oder Per­so­nen Zugang zu deinen Infor­ma­tio­nen durch diese Dienst­leis­ter zu gewäh­ren. Wäh­rend viele der Infor­ma­tio­nen, die durch diese Dienst­leis­ter gesam­melt werden, unver­fäng­lich sind, können Men­schen, die Ein­sicht in diese Daten haben, mög­li­cher­weise eine Viel­zahl per­sön­li­cher Infor­ma­tio­nen erschlie­ßen.

  • Die SHENTI SPORTS Group GmbH gibt keine Nut­zer­da­ten oder andere Infor­ma­tio­nen, die durch das Nutzen des Health­Kits oder Google Fit erho­ben werden, an Dritte weiter, die diese mög­li­cher­weise für Wer­bung, Daten-Mining oder ähn­li­che Zwecke nutzen könn­ten und nicht direkt die Absicht haben, die Gesund­heit zu ver­bes­sern, gesund­heit­li­che Zwecke ver­fol­gen oder die medi­zi­ni­sche For­schung vor­an­trei­ben.
  • Gesetz dem Falle, dass Infor­ma­tio­nen durch das Apple Health­Kit oder Google Fit erho­ben werden, hat dies den ein­zi­gen Zweck, Dritte Par­teien zu befä­hi­gen, Gesund­heits- oder Fit­ness-Ser­vices bereit­zu­stel­len oder diese für medi­zi­ni­sche For­schung zu nutzen.
  • Wir ver­kau­fen keine deiner Infor­ma­tio­nen, ein­schließ­lich der Infor­ma­tio­nen, die durch das Apple Health Kit oder Google Fit erho­ben werden, an Wer­be­platt­for­men, Broo­ker-Dienste oder Wie­der­ver­käu­fer von Infor­ma­tio­nen.
  • Wir nutzen keine der Infor­ma­tio­nen, die wir durch das Apple Health­Kit oder Google Fit erhal­ten, zu einem ande­ren Zwecke als der Bereit­stel­lung von Gesund­heits- oder Fit­ness-Ser­vices in Ver­bin­dung mit diesem Ser­vice.